Seite auswählen

Hans-Jürgen Balz, Rudolf Bieker, Carola Kuhlmann, Hildegard Mogge-Grotjahn. Das Buch bietet eine Orientierung in der Inklusionsdebatte an und ermöglicht eine theoretisch fundierte Reflexion wissenschaftlicher und politischer Kontroversen zur Inklusion. Darüber hinaus liefert es Kriterien, methodische Hinweise und Beispiele für die Gestaltung inklusiver Praxis, benennt Paradoxien und regt zur Diskussion an. [ mehr ]